Urbaner Holzbau – HOLZSTUDENT SIEBEN – Ellener Hof – Bremen

  • Ort: Bremen
  • Gebäudetyp: Wohnungsbau - Studierendenwohnheim
  • Fertigstellung: 2020
  • Beauftragte Leistungsphasen: LPH 1-5
  • BGF: ca. 2700 m²
  • Bauherr: Bremer Heimstiftung - Bremen
  • Auftraggeber LP 1-3: Bremer Kontor - Bremen
  • Auftraggeber LP 4-5: Schütt Holzbau - Landscheide-Flethsee
  • Landschaftsarchitektur: RMPSL - Hamburg
  • Tragwerksplanung: ifb frohloff staffa kühl ecker - Berlin
  • Bauphysik / Energiedesign: Ingo Andernach - Berlin
  • Brandschutz: Dehne & Kruse - Gifhorn
  • Haustechnik: Duschl Ingenieure - Rosenheim
  • Schallschutz / Akustik: gerlachakustik - Bremen
  • Planung Badmodule in Holzbauweise: Tjiko - Rosenheim

Die Bremer Heimstiftung plant in Bremen das Stiftungsdorf Ellener Hof. Die Grundidee sieht ein soziales und ökologisches Quartier, mit dem Leitbild eines vernetzten Dorfes vor. Durch unterschiedliche Lebens- und Wohnformen und einen hohen Anteil günstiger Wohnmöglichkeiten, wird ein modellhaft inklusives Quartier geschaffen, das die Heterogenität der Nutzer sowie gestalterische Vielfalt zum Ziel hat.

Ausgangspunkt für die Planung des Gebäudes 5 Baufeld 1 Ellener Hof ist der städtebauliche Entwurf des niederländisch-deutschen Büros für Architektur und Stadtplanung, DeZwarteHond, zusammen mit RMP Landschaftsarchitekten von April 2016. Der Entwurf gliedert sich in 9 Baufelder mit verschiedenen Wohnungsbautypologien für unterschiedliche Bewohner. Alle Gebäude sollen in mehrgeschossiger Holzbauweise oder als mehrgeschossige Holz-Beton Hybridbauten realisiert werden.

Basierend auf dem städtebaulichen Entwurf sowie einem Pflichtenheft erarbeiten Atelier PK Architekten einen Vorentwurf für ein Studierendenwohnheim, der mit dem Auftraggeber, den verschiedenen Fachplanern, und der zuständigen Bauaufsicht bis 02/2018 abgestimmt wird. Anschließend erfolgt die Erarbeitung einer Funktionalen Leistungsbeschreibung, mit der Bremer Kontor in Gespräche mit verschiedenen GÜs für eine Schlüsselfertigvergabe geht. Nach Erhalt des Zuschlags bindet die Fa. Schütt Holzbau das Planerteam um Atelier PK Architekten mit der weiteren Planung des Studierendenwohnheimes und der Einreichung des Bauantrages.

Fotos von der Realisierung Projekt EHS >>>
Download Fachartikel >>>

Fotos von der Realisierung Projekt EHS >>>
Download Fachartikel >>>