7-geschossiger Holzbau in Bremen
Studierendenwohnheim

Visualisierung mit Umgebung
Visualisierung mit Umgebung
 


ATELIER PK ARCHITEKTEN planen für eine Bremer Stiftung ein  Studierendenwohnheim in 7-geschossiger Holzbauweise. Insgesamt sind 66 Wohneinheiten geplant, davon 6 WE baririerefrei und 6 WE rollstuhlgerecht.

Holzbau:
- Holzsichtige Decken als Brettsperrholzdecken
- Stützen und Balken sichtbar auf Abbrand bemessen
- Aussenwände als Holztafelwände nicht tragend und nicht aussteifend
- Fassade als sichtbare Lerchenholzfassade

Vorfertigung:
- Aussenwandelemente vorgefertigt mit Fenstern und Aussenverschalung.
- Brettsperrholzdecke, Stützen und Balken
- Stahlbetontreppenhaus und Stahlbetonflurwände als Betonfertigteile

KfW 40:
- KfW 40 Standard
- Einfache Abluft mit schallgedämmter Zuluftelementen in Fenster integriert

 Fertigstellung:
- geplant August 2019

Visualisierung Studierendenwohnheim
Visualisierung Studierendenwohnheim
 
Schnitt
Schnitt
 
Grundriss 1.OG -6.OG
Grundriss 1.OG -6.OG
 
Grundriss EG
Grundriss EG