Fachtagung des FNR "Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen"

 


Fachtagung des FNR "Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen"

Architekt Philipp Koch referiert bei der Fachtagung des FNR "Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen" im Marschall-Haus im "Sommergarten" der Messe Berlin.


Termin
Dienstag, der 18. Februar 2014, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort
Marschall-Haus im "Sommergarten", Messedamm 2,  14055 Berlin

Anmeldung
Weblink


________________________________________________________________________


Programm

10:00 Uhr
Begrüßung und Moderation
Yvonne Willicks (WDR Fernsehen)

10:05 Uhr
Grußwort und Auslobung des Wettbewerbs "HolzbauPlus - Bundeswettbewerb Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen 2014"
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

10:15 Uhr
Grußwort – Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, ein zentrales Thema im Tätigkeitsprofil der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Dr. Andreas Schütte, Geschäftsführer der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

10:25 Uhr
Strategien der Bundesregierung beim Nachhaltigen Bauen
Hans-Dieter Hegner, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

10:35 Uhr
Vorstellung "Bildungsdialog - Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen"
Andreas Brückner, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Block I - Holz im Bauwesen

10:45 Uhr - 11:10 Uhr
Holzverwendung im Bauwesen – Vorstellung der Marktstudie
Dr. Holger Weimar und Dominik Jochem, Thünen-Institut für Forstökonomie

11:10 Uhr – 11:35 Uhr
3XHolzcube – Ein 4-5 geschossiges Wohnhaus in Holzmassivbauweise
Philipp Koch, IfuH - Institut für urbanen Holzbau Berlin

11:35 Uhr - 12:00 Uhr
Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen – Gesundheitsrisiko oder Panikmache?
Josef Spritzendorfer, Sentinel-Haus Stiftung e.V.

12:00 Uhr – 12:45 Uhr
Mittagspause

Block II -  Verwendung nachwachsender Rohstoffe bei der ökologischen Bestands- und Altbausanierung

12:45 Uhr – 13:10 Uhr
TES-EnergyFacade - Gebäudemodernisierung mit nachwachsenden Rohstoffen
Frank Lattke, Lattkearchitekten Augsburg

13:10 Uhr – 13:35 Uhr
Geschosswohnbau von 1958, Modellerneuerung in Holz 2012
Florian Lichtblau, Kaufmann.Lichtblau.Architekten München

Block III – Neue innovative Werkstoffe - Biobasierte Kunststoffe und neue Faserplatten im Bauwesen

13:35 Uhr - 14:00 Uhr
Bioschaumplatten aus biobasierten, thermoplastischen Kunststoffen - Vorstellung des Verbundvorhabens
Dipl.-Ing. Thomas Wodke, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT)

14:00 Uhr – 14:25 Uhr
Aus dem Moor in den Bau – Brandfeste Faserplatten aus Schilf
Anne Wollert, IBZ Hohen Luckow

14:25 Uhr – 15:00 Uhr
Kaffeepause

Block IV– Gesprächsrunde: Leben und Arbeiten mit innovativen Baukonzepten - Rückschau Wettbewerb „HolzbauPlus 2012“

15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Vorstellung der Teilnehmer und Moderation der Gesprächsrunde
Yvonne Willicks (WDR Fernsehen)

Kinderhaus Lummerland Uttenreuth, Preisträger „Öffentliches Bauen“ beim HolzbauPlus – Wettbewerb 2012
Prof. Hubert Kress, KJS+Architekten, Erlangen

Logistikzentrum der Scheiffele Schmiederer Holzwerke KG, Preisträger „Gewerbliches Bauen“ beim HolzbauPlus – Wettbewerb 2012
Michael Gumpp, gumpp-heigl-schmitt Architekten, München

Neubau einer Sprachheilschule, Darmstadt-Dieburg, Anerkennung beim HolzbauPlus – Wettbewerb 2012
Ramona Buxbaum Architekten, Darmstadt

Umbau und Erweiterung des Berggasthofes in Höchsten, Anerkennung beim Holzbauplus – Wettbewerb 2012
Manfred Fetscher, Illmensee

16:30 Uhr
Schlusswort
Dr. Andreas Schütte (FNR) bzw. Vertreter BMELV

16:45 Uhr
Ende der Veranstaltung

 
________________________________________________________________________